Tierisch gut beraten - Systemintegrative und tiergestützte Beratung Systemintegrative und tiergestützte Beratung, Weiterbildung und Pädagogik
Slideshow Bild

Aktuelles - Tierisch gut beraten - Bleiben Sie informiert

Aktuelles


Inklusives Wohnprojekt in Kesselsdorf - der Bau hat im September 2019 begonnen

Selbstbestimmt leben mit persönlicher Assistenz. Dieser Wunsch könnte für einige Menschen mit Behinderung demnächst in Kesselsdorf in Erfüllung gehen.

Schon seit längerer Zeit waren wir auf der Suche nach einem geeigneten Objekt oder Grundstück, in dem für unseren Sohn die Möglichkeit, in einer eigenen Wohnung zu leben, realisiert werden könnte. Dabei hat uns der Gedanke nicht losgelassen, ein inklusives Wohnprojekt ins Leben zu rufen, das vielen Menschen mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen auf Dauer gerecht wird. Ein solches Projekt haben wir nun in Kesselsdorf initiiert und für die Umsetzung kompetente und erfahrene Partner gewonnen.

Die advita GmbH als überregionaler Pflegedienst-Betreiber und die Zusammen Zuhause GmbH als Immobilienverwaltung planen in zentraler Lage Am Markt in Kesselsdorf ein inklusives Wohnprojekt für Behinderte und Senioren. (Die SZ berichtete am 17.12.2015 in ihrer Beilage Wilsdruffer Land.) Arzt, Zahnärzte, Apotheke, Physiotherapie, Podologie, Friseur, Bank, Sparkasse und Ortsamt sowie weitere Geschäfte und Dienstleistungen befinden sich in direkter Nachbarschaft. Eine Bushaltestelle mit Direktverbindung nach Dresden, Wilsdruff und Freital ist ca. 400m entfernt. Über die B173 und A17; A4 besteht eine ausgezeichnete Verkehrsverbindung in alle Richtungen.

Mit dem Projekt soll dringend notwendiger Wohnraum für Behinderte, aber auch deren Angehörige, die selbst Hilfsbedarfe im Alter haben, geschaffen werden.

Die Planung sieht ein mehrgeschossiges Gebäude vor, bei dem im Erdgeschoss eine Wohngemeinschaft für behinderte Menschen eingeplant ist.

Ebenfalls wird es Wohnraum für eine WG-Demenz, für eine Tagespflege und für Service-Wohnungen geben. Insgesamt sollen in dem Gebäude ca. 100 Menschen auf ca. 4.700 qm BGF (Bruttogeschossfläche) entsprechend ihren Wünschen betreut werden.

Das Gebäude wird barrierefrei errichtet, mit technischen Assistenzsystemen ausgestattet und auch für Rollstuhlfahrer nutzbar. Weitere behinderungsspezifische Ausstattungen werden den Bedarfen der künftigen Bewohner angepasst. Durch die ambulante Versorgungsstruktur sowie Gemeinschaftseinrichtungen können z.B. alters- oder behinderungsbedingte Veränderungen der Hilfebedarfe der Bewohner, aber auch anderer Nutzer aus dem Sozialraum, flexibel beantwortet und ein Ort der Begegnung geschaffen werden.

Die notwendigen Unterstützungsleistungen für Menschen mit Behinderung können in Abhängigkeit von Art und Umfang des Bedarfs z.B. durch Pflegegeld und/ oder Persönliches Budget finanziert werden.

Im Januar 2016 erfolgte der Ankauf des Grundstückes. Die Vorbereitungsphase hat etwas länger gedauert als erwartet. Aber im September 2019 war endlich Baustart, die feierliche Grundsteinlegung fand am 20.12.2019 statt.
Die Fertigstellung des Objektes ist für das erste Quartal 2021 vorgesehen.

An dieser Stelle erfahren Sie, wann und wo eine Informationsveranstaltung stattfindet, erhalten Informationen über den Fortgang der Bauarbeiten sowie weitere Mitteilungen.

Menschen mit Behinderung, die sich für die Wohngemeinschaft interessieren, können sich über die Kontaktdaten auf dieser Homepage an mich wenden.

Pia Lehmann


Über uns

Gestatten Sie, dass wir uns vorstellen.
mehr Informationen

Kontakt

info@tierisch-gut-beraten.com
T: 01522/4466866
mehr Informationen

Weiterbildungen

 - 
Zum Tälchen 2, 01723 Kesselsdorf
X

Beschreibung

Oft begegnen uns im Alltag Kinder, deren Verhalten in bestimmten Situationen nicht unseren Erwartungen entspricht oder von der so genannten sozialen Norm abweicht. Die Ursachen und die Funktionen dieses Verhaltens sind vielfältig. Das Seminar beschäftigt damit, wie Tiere gezielt eingesetzt werden können, um Kindern mit herausforderndem Verhalten zu helfen.

Zugangsvoraussetzung ist die Teilnahme am Grundkurs Tiergestützte Arbeit mit Hunden oder ein anderer Nachweis fundierter Grundkenntnisse über tiergestützte Arbeit. Bitte kontaktieren Sie mich per Mail oder Telefon, wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Zugangsvoraussetzungen anerkannt werden.

Seminarinhalte:

- Kurzinformation: Was verstehen wir unter herausforderndem Verhalten?
- mögliche Ursachen für die Entstehung von herausforderndem Verhalten bei Kindern
- systemischer Ansatz im Umgang mit herausforderndem Verhalten
- mögliche Einsatzfelder von Tieren bei Kindern mit herausforderndem Verhalten
- besondere Einsatzmöglicheiten von Hunden
- praktische Übungen mit Hunden

Seminarzeiten:

13.11.2020          9:30 Uhr - 17:00 Uhr
14.11.2020          9:30 Uhr - 17:00 Uhr

Ort:                    Zum Tälchen 2, 01723 Kesselsdorf


Kosten:               250,00 €
B
mehr Informationen

Aktuelles


Mensch - Hund - Teamcheck


mehr Informationen

Modularer Grundkurs Tiergestützte Arbeit mit Hunden - Termine für 2021 - Anmeldungen sind ab sofort möglich


mehr Informationen

Termine Aufbauseminare Einsatz von Tieren bei Menschen mit Autismusspektrumstörungen und bei Kindern mit herausforderndem Verhalten, Termin 4. Netzwerktreffen


mehr Informationen