Tierisch gut beraten - Systemintegrative und tiergestützte Beratung Systemintegrative und tiergestützte Beratung, Weiterbildung und Pädagogik
Slideshow Bild

Tiergestützte Pädagogik - Tierisch gut beraten - Kesselsdorf

Tiergestützte Pädagogik

Zahlreiche Studien belegen, dass das Zusammensein mit Tieren sich positiv auf das körperliche Wohlbefinden sowie auf die Psyche des Menschen auswirkt.

Tiere beurteilen Menschen nicht nach ihrem Aussehen oder ihrer Leistung. Menschen mit und ohne Behinderung erfahren dadurch, dass sie vorurteilsfrei wertgeschätzt und angenommen sind. Sie erleben sich unmittelbar selbstwirksam, wodurch ihr Verhalten positiv beeinflusst und ihr Selbstvertrauen gestärkt werden können.

Das Zusammensein mit Tieren fördert die Fähigkeit zu nonverbaler Kommunikation sowie die Entwicklung von Empathie.

In der tiergestützten Pädagogik wird die positive Wirkung von Tieren gezielt bei der Erziehung und Bildung genutzt, um Menschen zu helfen, ihre Fähigkeiten auf den Gebieten der Wahrnehmung, der Motorik und der Kommunikation sowie der sozial - emotionalen Entwicklung zu erweitern oder/ und um mehr Selbstsicherheit zu gewinnen. In Schulen kann die Anwesenheit von Tieren die Motivation der Schüler und damit deren Leistung in fast allen Unterrichtsfächern deutlich verbessern.

Ich setze meine Hündin Tara z.B. bei der Arbeit mit Menschen mit Behinderung ein oder bei Kindern mit Schulproblemen unterschiedlicher Art.

Über uns

Gestatten Sie, dass wir uns vorstellen.
mehr Informationen

Kontakt

info@tierisch-gut-beraten.com
T: 01522/4466866
mehr Informationen

Weiterbildungen

 - 
online-Veranstaltung
X

Beschreibung

Das 5. Netzwerktreffen findet am 27.02.2021 um 9:30 Uhr in Kesselsdorf statt. Interessierte Neulinge wie auch alte Hasen sind wieder herzlich eingeladen zum Erfahrungsaustausch.

Achtung! Aufgrund der weiterhin geltenden Coronabestimmungen wird das Netzwerktreffen als online-Veranstaltung durchgeführt. Teilnehmer, die sich per Mail angemeldet haben, erhalten einen Link mit einer Einladung zu einer ZOOM-Konferenz. Als technische Voraussetzung genügt ein PC mit Kamera und Mikrofon.

Bitte beachten Sie, dass daher eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung per e-Mail möglich ist.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Über eine freiwillige Spende an die Stiftung EDDI würden wir uns aber freuen. Nähere Informationen gibt es hier:  www.stiftung-eddi.de

B
mehr Informationen

Aktuelles


Pandemiebedingte Änderungen und Terminverschiebungen


mehr Informationen

Mensch - Hund - Teamcheck


mehr Informationen

Modularer Grundkurs Tiergestützte Arbeit mit Hunden - Termine für 2021 - Anmeldungen sind ab sofort möglich


mehr Informationen